Leistungsübersicht unserer Praxis für Physiotherapie

Unsere Leistungen im Überblick

  • Physiotherapie / Krankengymnastik für Erwachsene und Kinder
  • Physiotherapie auf neurologischer Basis nach Bobath für Kinder und Erwachsene
  • Physiotherapie auf neurologischer Basis nach PNF     (KG-ZNS)
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage und Kompressionsbehandlung
  • Schlingentischbehandlung

  • Kiefergelenksbehandlung, CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion)
  • Fußbehandlungen für Säuglinge und Kinder nach Zukunft-Huber
  • Skoliosebehandlung
  • Säuglingsbehandlung
  • Atemtherapie
  • FBL (funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach)
  • Hausbesuch

physikalische Therapien

  • klassische Massage, Bindegewebsmassage, Friktionmassage nach Cyriax, Narbenbehandlung
  • Elektrotherapie und Ultraschall
  • Wärme- (Fangopackung, heiße Rolle, Heißluft) und Kältetherapie (Eispackung, Eisabreibung)

rezeptfreie Leistungen

  • Ayurveda Warmölmassagen
  • Kinesio-Taping
  • Wohlfühlmassagen
  • Geschenkgutscheine
  • rezeptfreie Folgebehandlungen

Zusätzliche Informationen zu unseren Leistungen

Praxis für Physiotherapie in Bad Lauterberg - Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

bedeutet die Behandlung von Funktionsstörungen der Gelenke im Zusammenspiel mit Nerv und Muskulatur durch die Hände des Therapeuten. Dazu werden z.B. bewegungseingeschränkte Gelenke mobilisiert (Traktion, Gleitmobilisation), verkürzte Muskeln gedehnt oder instabile Gelenke über Muskelaktivität stabilisiert.

  • bei Funktionsstörungen der WS (Cervicalsyndrom, ISG-Blockaden, Lumbalsyndrom...)
  • Knie-, Hüftgelenksarthrosen
  • frozen shoulder
  • bei Skoliosen
  • bei Knick- und Klumpfuß, Hallux valgus
  • bei Funktionsstörungen des Kiefergelenkes
Praxis für Physiotherapie in Bad Lauterberg - Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

dient vor allem als Enstauungs- und Ödemtherapie geschwollener Körperregionen, welche nach Verletzungen oder Operationen entstehen können.

Über die Hände des Therapeuten werden besondere Behandlungstechniken (Längs- und Querdehnung der Lymphgefäße) ausgeführt. Die angestaute Gewebeflüssigkeit wird in das Lymphsystem verschoben.

  • bes. häufig nach Tumorbehandlungen oder Lymphknotenentfernung
  • Z.n. Sportverletzungen (z.B. nach Bänderrissen)
  • bei ausgeprägten lymphatischen Erkrankungen
  • M. Sudeck

Bei ausgeprägten lymphatischen Stauungen wird die MLD mit Kompressionsverbänden kombiniert.

Klassische Massage

Sie wird genutzt, um Verspannungen in der Muskulatur zu lösen und so Schmerzen zu lindern. Durch einen mechanischen Reiz (Dehnung, Zug, Knetung, Druckreize) entsteht eine reflektorische Wirkung auf die Muskulatur mit ihren bindegewebigen Hüllen und eine Steigerung der arteriellen Durchblutung.

  • bei schmerzhaftem Muskelhartspann
  • lokalen Gelosen

Physiotherapie für Erwachsene

Sie meint die ganzheitliche Therapie des Körpers, orientiert an den anatomischen Gegebenheiten. Es gibt verschiedene Behandlungsverfahren für die einzelnen Fachbereiche, wie Orthopädie, Innere Medizin, Chirurgie, Rheumatologie.

Sie umfasst die aktive Bewegungstherapie (Kräftigung, Dehnung..) ggf. unterstützt durch die passiven Maßnahmen wie Fangopackung und Massage bei akuten und chronischen Erkrankungen als auch bei der großen Gruppe der degenerativen Erkrankungen.

Praxis für Physiotherapie in Bad Lauterberg - Physiotherapie für Kinder

Physiotherapie für Kinder

Der größte Teil der Kinder kommt mit Haltungs- und Fußproblemen sowie häufig mit Kopf- und Rückenschmerzen infolge der Alltagsbelastungen und zu geringen Bewegungsmöglichkeiten.

Oft müssen ganz allgemein bestimmte Muskeln gekräftigt und andere gedehnt werden. Das Aufrechthalten der WS will gelernt sein in motivierender und auch spielerischer Behandlungssituation. Wichtig ist dabei die Elternarbeit und die „Hausaufgaben“.

Schlingentischbehandlung

Wesentlicher Vorteil dieser Gerätekonstruktion ist die Abnahme des Körpergewichtes einzelner Extremitäten oder des Beckens durch die Aufhängung in Stoffschlingen, die mittels Seilen (Flaschenzügen) mit feiner Abstufung in der Einstellung befestigt werden.

Hier ist eine schmerzfreie Traktion und vorsichtige Mobilisation der Gelenke und der LWS gut möglich.

Krankengymnastik auf neurologischer Basis nach Bobath bei Erwachsenen (KG-ZNS)

Es ist eine Therapieform, die angewendet werden kann bei Erwachsenen mit neurologischen Funktionsstörungen, wie z.B. nach einem Schlaganfall, bei M. Parkinson, Querschnittslähmungen, Multiple Sklerose, ...

Man orientiert sich an den Fähigkeiten und Wünschen des Betroffenen, was er in seinem Alltag machen kann und auch machen möchte. Das individuell erstellte Behandlungskonzept versucht gezielt an den Punkten weiter zu helfen, wie Training des Gleichgewichtes, Steh- und Gehtraining, Mobilitätsschulung, Normalisierung der Muskelspannung, die das tägliche Leben beeinträchtigen.

Ziele:

  • Erreichen einer größeren Unabhängigkeit
  • Verbesserung der Lebensqualität
Praxis für Physiotherapie in Bad Lauterberg - PNF

Krankengymnastik auf neurologischer Basis nach PNF bei Erwachsenen

Beschwerdebilder s.o. und auch Nachsorge nach OP und Unfällen, sowie Knie- und Hüftoperationen.

PNF (Propriozeptive neuromuskuläre Fascitilation) fördert das physiologische Zusammenspiel von Muskeln und Nerven durch spezielle Reizung der Propriozeptoren in den Sehnen, Muskeln und Gelenken. Über Druck, Zug und Widerstand werden Bewegungen, Koordination, Stabilität und Muskelspannung gefördert. Die Bewegungen werden in diagonalen Richtungen ausgeführt.

Praxis für Physiotherapie in Bad Lauterberg - Bobath für Kinder

Krankengymnastik neurophysiologisch - Bobath für Kinder

bei Cerebralparesen, motorischen Entwicklungsverzögerungen, Auffälligkeiten in der motorischen Entwicklung

Es ist ein Behandlungskonzept, das für jedes Kind entsprechend seiner Situation und seinen Anforderungen „gestaltet“ wird. Man fördert mit verschiedenen Grifftechniken harmonische Bewegungsübergänge und auch Kopf- und Rumpfstabilität.

Es werden Spielsituationen geschaffen, um die Eigenmotivation und die Eigeninitiative des Kindes zu fördern und anzusprechen. Dabei ist jedes Kind „einzigartig“.

Ziele:

  • Kopf- und Rumpfkontrolle
  • Förderung von Gleichgewichtsreaktionen
  • der Empfindungen der körpereigenen Wahrnehmung (Sinneseindrücke)
  • und vieles mehr

Kiefergelenksbehandlungen CMD

behandelt eine Vielzahl von Funktionsstörungen der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur. Passive Techniken (zur Gelenkmobilisation) und aktive Übungen werden in der Therapie angewandt.

Ziele:

  • Funktionsverbesserung der Kiefergelenkbewegung
  • Besserung der gestörten Muskelfunktion
  • Schmerzreduktion und Wiedererlangen der Muskelbalance im Kieferbereich
  • anschließende Anleitung für zu Hause

Symptome:

  • Probleme bei der Mundöffnung
  • Knirschen der Zähne
  • Knacken / Reiben des Kiefergelenkes
  • Tinnitus
  • Migräne, Kopfschmerz
  • Schulter-/ Nackenschmerz

Skoliosebehandlung

(in Anlehnung an die Schroth-Therapie)

Behandlung von verschiedenen Skoliosen von Kindern bis zum Erwachsenen. Berücksichtigung der Ursachen-Folge-Ketten und deren Auswirkung auf die Skoliose.

Inhalte sind Beckenkorrektur nach Schroth, Derotationsübungen (Raffen), Dehnungen, Mobilisation, Haltungsschulung und Anleiten eines Hausübungsprogramms.

Kinesio-Taping

Ein elastisches Baumwollband mit hautfreundlichem Acrylkleber in verschiedenen Farben und Anlagetechniken wird auf den Körper aufgeklebt als sanfte Schmerztherapie für Gelenke, Muskeln und Organe. Es unterstützt in besonderer Weise viele Beschwerdebilder. Seine Wirkung wird erklärt durch direkte Stimulation der Hautrezeptoren und zum anderen durch eine wellenförmige Anhebung des Gewebes unter dem Band mit Mehrdurchblutung und Entstauung.

Praxis für Physiotherapie in Bad Lauterberg - Ayurvedabehandlung

Ayurveda - „Wissenschaft von einem langen gesunden Leben“

In diesem altindischen Medizinsystem stellen warme Ölmassagen das Herzstück der Heilkunst dar, zur Tiefenentspannung, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zur Stärkung des inneren Gleichgewichtes.

  • Rücken- und Kopfmassage
  • Ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage (Abhyanga)
  • Fußmassage („Füße zum Fliegen“)